Kunterbuntes Museumsfest

Schillernde Seifenblasen schwebten über den Museumshof, wo auch fleißig Blumenstillleben gemalt wurden. Auch vor dem Museum ging es kreativ zu: Groß und Klein bastelten Kreisel und Kaleidoskope frei nach dem Motto „Siehst du Recht?“

Am Wochenende vom 5. Und 6. Mai fand im Edwin Scharff Museum das Museumsfest statt. Parallel zum Markt für Kunsthandwerk auf dem Petrusplatz, konnten Familien im Edwin Scharff Museum Vieles entdecken und Spannendes erleben! Unter anderem sorgte das Marionettentheater Pendel mit seiner Vorstellung „Ben, der Bär und die Traumfischsegler“ für Begeisterung. Im Kunstmuseum dagegen gab es vier interessante Führungen zur Ausstellung „Denn was innen, das ist außen“ Emil Cimiotti. Retrospektive und zur Musik von Brekkies Inn servierte das Museumscafé leckere Speisen.

Wir danken den großen und kleinen Gästen für ein schönes Fest!