Internationaler Museumstag digital

Der Internationale Museumstag findet in diesem Jahr digital statt. Wir haben daher einige Video-Führungen auf Deutsch, Englisch und Portugiesisch für Sie vorbereitet, in denen wir Ihnen einen kleinen Einblick in die Sonderausstellung „Renée Sintenis. Pionierin der Bildhauerei“ geben. Wenn Ihnen die Videos Lust auf mehr machen, sind Sie herzlich willkommen, sich die Ausstellung vor Ort anzusehen! Am Internationalen Museumstag ist der Eintritt ins Museum frei.

Da das Motto des Museumstages 2020 „Das Museum für alle: Museen für Vielfalt und Inklusion“ lautet, stellen wir Ihnen außerdem in einem kurzen Video vor, wie eine Schriftdolmetscherführung funktioniert.

Kurzführung auf Deutsch

Dr. Helga Gutbrod gibt einen kurzen Einblick in die Sonderausstellung „Renée Sintenis. Pionierin der Bildhauerei“.

Schriftdolmetscherführung

Dr. Helga Gutbrod erklärt, wie die Schriftdolmetscherführung funktioniert.

Visita Guiada em Português

Gostaria de conhecer uma das mais fascinantes escultoras do século 20? Venha nos acompanhar numa visita guiada online, onde apresentaremos Renée Sintenis, a criadora do „Urso de Berlim“ e de muitas outras esculturas de animais e de atletas.

Short guided video tour

Would you like to meet one of the most fascinating female sculptors of the 20th century? In a short guided video tour we introduce you to Renée Sintenis, the creator of the Berlinale Bear and many more sculptures of animals and athletes.

Übrigens: Das „Kunstwerk des Monats“ im November 2016 war ein Selbstporträt von Renée Sintenis, das sich im Besitz der Städtischen Sammlungen Neu-Ulm befindet. In der Ausstellung können Sie es „live“ bewundern. Hier geht es zum Kunstwerk des Monats, in dem die Kunsthistorikerin Kristina Baumann das Porträt erläutert.