Hey Kids, baut euer Ding!

So hieß die Aktion des Edwin Scharff Museums am vergangenen Samstag bei „Neu-Ulm spielt!“.
Trotz Umbau gab es eine Aktion passend zum Thema „Baustelle“: Kinder und Jugendliche waren eingeladen zu bauen und das taten sie auch.
Es entstanden neue architektonisch geformte Pyramiden, Hochhäuser oder Wohnungen. An alles wurde beim Bau gedacht, auch an Briefkästen, Fenster, Duschen oder Kühlschränke. Dies war wohl dem Wetter geschuldet, denn es war ungewöhnlich heiß an diesem Tag…