Wann eröffnet das Kindermuseum?

Die Pädagog*innen juckt es schon in den Fingern: wie gerne würden sie endlich wieder Besucherinnen und Besucher im Kindermuseum begrüßen! Aber: die Gesundheit hat natürlich Vorrang. Und in einem Kindermuseum ist Anfassen natürlich erlaubt und sogar ein Muss, um die verschiedenen Stationen zu bespielen. Deshalb muss auch erst mal ein Hygienekonzept erarbeitet werden, sodass das Besuchen der Ausstellung „Architektierisch“ wieder möglich ist.

„Wann eröffnet das Kindermuseum?“ weiterlesen

Ein kleiner Augenblick im Museumshof

Blütenumrankt steht Edwin Scharffs „Pandora“ (1951) im Hof des Museums. Der griechischen Mythologie zufolge wurde Pandora von Hephaistos aus Lehm geschaffen – Edwin Scharff hat sie in Bronze gegossen. Wie sie so den Museumshof überblickt, eingerahmt von einer Kletterrose, traut man ihr gar nicht zu, ein „schönes Übel“ zu personifizieren. Immerhin hat „unsere“ Pandora auch keine Büchse in den Händen, aus der das Übel der Welt herausfliehen könnte. Sie blickt weltvergessen in den Himmel und scheint ihren Platz im Freien zu genießen.

Edwin Scharffs „Pandora“ von 1951 steht blütenumrankt im Museumshof.
„Ein kleiner Augenblick im Museumshof“ weiterlesen

Der Maxplatz erwacht nach dem Winter

Gewusst?
Die Städtischen Sammlungen verwalten auch die Kunst im Öffentlichen Raum der Stadt Neu-Ulm. Dazu gehört auch das „Wohnzimmer Neu-Ulms“, der Maxplatz, mit seinen orangenen Bänken, die zum Verweilen einladen. Es gibt sogar Stehlampen, die die einzelnen, an Sofas erinnernden Bänke beleuchten.

Im Sommer laden die leuchtend-orangenen Bänke zum Verweilen ein.
Foto: Dr. Johannes Stahl
„Der Maxplatz erwacht nach dem Winter“ weiterlesen

Wo geht es zu Edwin Scharff?

Wo geht es zu Edwin Scharff? Foto: Studio Süd

Während das Edwin Scharff Museum ganz geschlossen war, war das Museumsteam nicht untätig: Es erwartet Sie nun eine neue Wegführung, die das Zurechtfinden im Museum erleichtern soll. Im menschenleeren Museum wurden die Hinweisschilder ausgetauscht, sodass sich in der Zwischenzeit Niemand verlaufen konnte. Jetzt ist zumindest der Weg ins Kunstmuseum wieder frei!

„Wo geht es zu Edwin Scharff?“ weiterlesen