Sind Tiere gerne allein?

Hallo ihr,

meine Freundin Birgit hat mir erzählt, dass in der Zeitung stand, dass viele Tiere gerne allein sind. Die hätten also gar kein Problem mit diesem Corona, dass man ständig daheim bleiben soll und seine Freundinnen und Freunde nicht treffen darf. Naja, von Manfred wusste ich das ja schon. Der isst oft lieber, als sich mit mir zu unterhalten.

Der Orang-Utan, von dem ich euch letzte Woche schon erzählt habe, ist auch gerne allein.
„Sind Tiere gerne allein?“ weiterlesen

Abenteuerlicher Umzug

Hallo,

hier ist Sam! Ich hab euch ja schon erzählt, dass ich aus dem Schwarzwald komme. Der Wald ist aber gar nicht schwarz, er heißt nur so. Mein Freund Manfred Maulwurf und ich sind in Freiburg geboren. Eigentlich ist es ganz schön da, es scheint fast immer die Sonne! Aber irgendwann war uns langweilig: warum sollten wir immer das gleiche sehen, wenn die Welt doch so groß ist?

Heute erzähle ich euch von unserem abenteuerlichen Umzug ins Edwin Scharff Museum.
Heute erzähle ich euch von unserem abenteuerlichen Umzug ins Edwin Scharff Museum.
„Abenteuerlicher Umzug“ weiterlesen

Hi, ich bin Sam

Hallo Kinder,

ich bin‘s wieder, Sam. Die vom Museum sagen, ich hab mich noch gar nicht richtig bei euch vorgestellt. Ich bin eine Kanalratte und heiße Samantha, also Sam. Ich weiß, eine Kanalratte ist bestimmt nicht euer Lieblingstier. Aber ich bin eigentlich ganz nett!

Ich rede gerne und viel – aber gerade hört mir fast niemand zu, dabei habe ich so viel zu erzählen. Sonst renne ich durch die Gegend und beobachte euch Menschen. Ganz schön komisch, was ihr so den ganzen Tag macht. Allerdings ist der Petrusplatz jetzt meistens leer. Es gibt auch viel weniger Futter, weil nicht so viel von euren Picknicks liegen bleibt.

Ich beobachte aus dem Museum gerne den Petrusplatz – aber der ist grade immer ziemlich leer.
„Hi, ich bin Sam“ weiterlesen

Nachricht von Sam

Hey, ich bin Sam!

Hallo Kinder,

mir ist furchtbar laaaaangweilig! Ich sitze hier den ganzen Tag im Museum aber niemand besucht mich. Ich dachte, da schreib ich euch doch einfach mal. Mein Freund Manfred der Maulwurf hat mir nämlich erzählt, dass ihr alle zu Hause bleiben müsst. Da ist es bestimmt genauso langweilig wie mir hier im Museum ohne euch. Also hab ich gedacht, das muss doch anders gehen! Ich erzähle euch einfach hier in diesem Internet mal, was bei mir los ist. Neulich ist mir nämlich was ganz blödes passiert: da hab ich ein Kabel durchgebissen und dann war das Internet im Museum weg. Upps! Das war mir ganz schön peinlich. Aber das Kabel hat einfach so gut geschmeckt! Naja, jetzt ist das Internet ja wieder da und ihr könnt mir auch gerne schreiben, zum Beispiel eine E-Mail an kindermuseum@neu-ulm.de. Dann kann ich lesen, was ihr so den ganzen Tag macht.

Ich melde mich ganz bald wieder bei euch!

Eure Sam

PS: Ich heiße Samantha, aber Sam klingt doch viel cooler, oder?

Auf einmal war das Internet weg! Dabei hatte ich doch nur mal kurz am Kabel geknabbert!

Sam kommt übrigens aus dem Schwarzwald und ist mit ihrem Freund Manfred, dem Maulwurf, bei Barleben ausgezogen www.barleben-handspielpuppen.de